Probefahren F 16

Antworten
Werner
Taschenraketen-Fan
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2020 22:39
Eigener Secma:

Probefahren F 16

#1

Beitrag von Werner » 05.01.2020 22:55

:) Hallo Miteinander,

ich bin Besitzer eines Seven (VM 77) allerdings schon älteres Baujahr und bin immer so ein bißchen auf der Suche nach möglichen Nachfolgern / Alternativen.
Wo kann man denn mal einen F 16 Probefahren? Der offizielle Importeur in D sitzt ja nun nicht direkt vor der Haustür bei mir...
Gibt es denn auch andere Händler, die ggf. einen F 16 zum Probefahren haben, oder ist er alleine auf weiter Front?

Gruß aus Weiden

Werner

Benutzeravatar
fred_feuerstein
Admin
Beiträge: 140
Registriert: 14.11.2019 08:22
Eigener Secma: F16
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Probefahren F 16

#2

Beitrag von fred_feuerstein » 06.01.2020 17:15

Hallo Werner,
willkommen hier im :secma: Forum :)

Es gibt für Secma kein wirkliches Händlernetz in DE. Ausserdem dem Importeur im Saarland ist mir kein anderer Händler bekannt.
Wir sind hier ja (noch) ein ganz junges und kleines Forum.
Um so wichtiger ist es, dass sich die Secma Fahrer auf der User-Map eintragen :)

Denn dann könntest Du sicherlich bei einem Fahrer in der deiner Nähe mal ne Runde drehen. Habe geschaut, von mir bist Du auch etwas zu weit entfernt denke ich.

Viel Erfolg und wenn Du weitere Fragen und Anregungen hast. Immer her damit.
Gruß, Fred

mein :secma: :f16: : .. K L I C K --- Verbrauch: ..Bild

Werner
Taschenraketen-Fan
Beiträge: 4
Registriert: 05.01.2020 22:39
Eigener Secma:

Re: Probefahren F 16

#3

Beitrag von Werner » 07.01.2020 22:25

Hallo Fred,

vielen dank für die Antwort.
ich finde dieses Forum ist echt klasse, auch wenn nur weinige User drin sind. Muss sich nicht gegenüber den Seven Foren verstecken - ganz im Gegenteil. Die Karte ist echt hilfreich - ich bin ja geschäftlich so ab und zu mal in Deutschland unterwegs - vielleicht kann ich da mal was arrangieren mit einem Besitzer eines F 16.

Übrigens:
Ich habe festgestellt, dass es neben dem F 16 ja auch noch den Fun Buggy gibt. Anscheinend hat er den gleichen Motor mit 1600 cc Wo ist denn da der Unterschied zwischen den beiden?

Gruß aus Weiden

Werner

Benutzeravatar
fred_feuerstein
Admin
Beiträge: 140
Registriert: 14.11.2019 08:22
Eigener Secma: F16
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Probefahren F 16

#4

Beitrag von fred_feuerstein » 08.01.2020 11:15

Ich denke, technisch sind die eigentlich gleich, also Motor etc.

Optisch ist der Fun Buggy noch mehr an einen "Strand Buggy" im ursprünglichen Sinn angelehnt.
Sieht man an den beiden herausgestellten Lampen vorne, dadurch geänderte Optik.

Ausserdem (da bin ich nicht ganz sicher) ist er hauptsächlich zum Offen fahren gedacht. Es gibt soviel mir bekannt ist nur das Bikini-Top und kein wie bei F16 geschlossenes Verdeck mit Türen. Komplett ohne Dach kann man aber auch beide Fahren und das Bikini-Top gibt es auch für den F16.

Er sieht einfach etwas mehr nach OFF-Road aus :)

Auch vorne ist er durch die andere Stoss-Stange und hinten durch die zusätzlich geänderten Schutzbleche an den Reifen zumindest optisch besser fürs Gelände.

Ist denke ich geschmacksache was einem besser gefällt.
Dateianhänge
IMG_4704.jpg
secma-fun-buggy-secma-f16-evo-roadster-buggy-cabriolet-2014_6937157764.jpg
Gruß, Fred

mein :secma: :f16: : .. K L I C K --- Verbrauch: ..Bild

Buggy
Team
Beiträge: 17
Registriert: 14.11.2019 20:16
Eigener Secma: F16
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probefahren F 16

#5

Beitrag von Buggy » 09.01.2020 21:02

Ach ein hallo nach Weiden, ein Seven Fahrer in einer Secma,wird lustig. Ist auch eine schöne Gegend bei dir zum fahren.

Antworten

Social Media