Neu hier

Antworten
Alex
Taschenraketen-Fan
Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2021 09:17
Eigener Secma: auf der Suche
Hat sich bedankt: 1 Mal

Neu hier

#1

Beitrag von Alex » 21.03.2021 08:25

Hallo zusammen,

komme aus dem Allgäu und habe noch keinen :secma: aber interessiere mich schon seit längerem dafür.

Ich erhoffe mir vom Secma Forum wichtige Informationen über den :secma: :f16: zu erhalten.

• Gebraucht / Neu kaufen in Frankreich.... was ist zu beachten!
• Gebraucht / Neu kaufen in Deutschland
• Welche Ausstattung ist wichtig.... Dach/Türen, Fahrwerk, Zubehör
• Auf was sollte/muss man bei einem gebrauchten achten

Gruß Alex

Benutzeravatar
fred_feuerstein
Admin
Beiträge: 148
Registriert: 14.11.2019 08:22
Eigener Secma: F16
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Neu hier

#2

Beitrag von fred_feuerstein » 21.03.2021 10:58

Hallo Alex,

erstmal willkommen an Board. :)

Es ist ja noch ein kleines Forum und da die Zahl der Secmas in Deutschland nicht sehr groß ist, die Frage, ob es je größer wird. Ich hoffe es. Leider sind auch die bisherigen User nicht sehr aktiv im Forum ...

Nun mal zu Deinen Fragen.
  • Gebraucht kaufen aus Frankreich. Hier würde ich aufpassen, da viele Franzosen mit den F16 auf die Rennstrecke fahren. Also ganz genau schauen. Soviel mir bekannt ist halt der User: derjuergenw auch in Frankfreich einen gekauft
  • Neu kaufen in Frankreich wird kaum gehen, da der Hersteller dann sofort auf den Deutschlandvertrieb verweist, wie ich gehört habe.
  • Gebraucht kaufen in DE. Habe ich mit meinem auch gemacht in 2019. Der Markt ist aber quasi nicht vorhanden. Hin und wieder ist mal einer bei ebay-Kleinanzeigen zu finden. Aktuell glaube ich ein nicht ganz so schönes Teil für rund 12.000 EUR, für den Zustand zu teuer...
  • Neukauf in DE. Hier gibt es nur eine Adresse. Ist auch unten im Forum als Kontakt verlinkt. Auch für künftige Ersatzteile oder weiteres Zubehör.
  • Ausstattung... das ist halt persönliches Empfinden. Ich kenne jemanden aus Süddeutschland, der hat weder Dach/Türen noch Gepäckträger. Wenn Du aber auch mal weitere Strecken fahren willst, ggfs. mit Übernachtung, mehrere Tage etc., dann ist nicht immer das Wetter top und ein Dach sehr sinnvoll. Lieber dann Dach/Türen im Hotel gelassen und dann dort ohne gefahren ;)
    Falls Du Zubehör mitbestellst bei einem Neukauf, ist es halt am günstigsten, da als Paket dabei. Nachkauf ist teurer.
    Ich habe Wert auf viel Zubehör gelegt. Bei meinem Gebrauchten war: Dach/Türen, Packtaschen für die beiden Seitenfächer innen, Gepäckträger für hinten schon dabei. Nachgekauft habe ich noch das Bikini-Top (also Dach ohne Türen). Das habe ich im Sommer meist drauf. Ausserdem noch den Sportauspuff, das ist halt Geschmacksache. Genau wie das Fahrwerk. Soll wohl ganz gut sein von H+R. Kann ich nichts zu sagen. Bei meinem sind die hinteren Stabis verbaut gewesen, das soll auch schon etwas bringen.
  • Auf was man beim Gebrauchten achten sollte... Motor, Bremsen etc. auf alles wie bei jedem Auto. Besonders würde ich je nach Alter des Fahrzeugs schauen, ob der Kupplungszug schonmal erneuert wurde. Falls ja, wird er unter dem Fahrzeug entlang geführt.
    Schauen, ob das Dach (falls vorhanden) in Ordnung ist. Meiner war bei Kauf gut 2 Jahre alt. Da war noch nicht viel dran. Innen etwas dreckig/sandig, da der Vorbesitzer im hohen Norden eigentlich nur ohne Dach gefahren ist.
    Evtl. auch die nicht offizielle Ausstattung beurteilen. Viele personalisieren ja die Secmas. Radio, Zusatzanzeigen, Taschen, uvm.
Leider ist der Gebrauchtmarkt um es positiv auszudrücken ... sehr übersichtlich ;)

Aber Fahrspaß ist halt riesig beim :f16:

Von der Optik innen gefällt mir die aktuelle Variante der Cockpit bzw. Tachoeinheit am besten. Sieht am modernsten aus. Vor allem ist auch eine Anzeige für Kühlertemperatur vorhanden. Eine solche finde ich recht wichtig und habe sie mir über eine OBD Anzeige nachgerüstet.
Gruß, Fred

mein :secma: :f16: : .. K L I C K --- Verbrauch: ..Bild

Alex
Taschenraketen-Fan
Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2021 09:17
Eigener Secma: auf der Suche
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Neu hier

#3

Beitrag von Alex » 26.03.2021 11:28

Hallo Fred,

danke für die vielen Infos. :)

Gruß Alex

Antworten

Social Media