Vorstellung

Antworten
Fries14
Taschenraketen-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2023 07:20
Eigener Secma: F16
Kontaktdaten:

Vorstellung

#1

Beitrag von Fries14 » 12.07.2023 06:46

Hallo. Ich bin Andi und seit 10.07.2023 Mitbesitzer eines Secma F16. Anja meine Frau hat die andere Hälfte. Wir befinden uns in Niederbayern Bayrischer Wald.

LG aus Niederbayern

Anja und Andi

PS. Hätte gleich ne Frage? Welchen Ölfilter benötigt das Auto und welches Öl?

Danke.

Benutzeravatar
fred_feuerstein
Admin
Beiträge: 277
Registriert: 14.11.2019 08:22
Eigener Secma: F16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

#2

Beitrag von fred_feuerstein » 12.07.2023 08:43

Herzlich Willkommen an Board,

habe Eure Vorstellung gleich mal in die richtige Rubrik verschoben :)

Ansonsten schaut Euch erstmal um, gerade für den F16 haben wir einige Infos zusammengetragen.

Es wäre auch schön, wenn Ihr Euch in der User-Map eintragen würdet. Anleitung dazu: klick

Von mir auch gleich eine Frage, wo habt ihr den Secma gekauft, bzw. von wem? Der Markt ist ja recht klein.

Zu Deinen Fragen bzgl. Ölfilter und Öl:

Generell ist es ein Renault Motor, der früher bspw. im Clio und aktuell noch bei Dacia verbaut wird. Es ist also der 1.6 16V Motor mit 105 PS. Motorkennzeichnung K4M.
Damit findest Du alle relevanten Ersatzteile dafür.

Hier sind die benötigten Ersatzteile für den Ölwechsel aufgeführt:
ersatzteile-zubehoer-f11/ersatzteile-fu ... l-t71.html

Hier eine Anleitung wie Du an den Ölfilter kommst:
howto-s-und-anleitungen-f15/oelfilter-z ... l-t21.html

und hier gibt es falls es Dir nicht vorliegt die Anleitung zum Secma F16 mit allen nötigen Infos zu Lampen, Ölen, uvm.
howto-s-und-anleitungen-f15/original-be ... 6-t22.html
Gruß, Fred

mein :secma: :f16: : .. K L I C K --- Verbrauch: ..Bild

Fries14
Taschenraketen-Fan
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2023 07:20
Eigener Secma: F16
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

#3

Beitrag von Fries14 » 18.07.2023 16:41

Danke für die schnelle Antwort. Ölwechsel ist schon gemacht. Wir haben das Fahrzeug von einem Bekannten bekommen der leider nicht mehr fahren kann. Es stand jetzt 7-8 Jahre nur in einer Garage rum. Absoluter Zufall! Jetzt brauchen wir noch TÜV und dann sehen wir weiter aber das Teil gefällt uns recht gut. Wenn ich Info über Teile brauche kann ich mich schon an Euch wenden? Gruß Andreas

Buggy
Team
Beiträge: 51
Registriert: 14.11.2019 20:16
Eigener Secma: F16
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

#4

Beitrag von Buggy » 18.07.2023 18:18

Na klar und was du hier nicht bekommst,gibst in Frankreich.

Antworten

Social Media

   

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste